Okt 18

Neues LF 8/6 für die Feuerwehr Huttengrund

Der Verein der Feuerwehr Huttengrund hat aus eigenen Mitteln ein LF 8/6 beschafft. Somit kann das 40 Jahre alte LF 8 seinen wohlverdienten Ruhestand antreten. Der Vorteil des neuen, gebrauchten LF 8/6 gegenüber dem alten LF 8 ist nicht nur die Verjüngung und die mehr Power unter der Haube, sondern vor allem der 600 Liter Wassertank mit Schnellangriffsvorrichtung. So ist es möglich, bei Bränden sofort mit Wasser am Rohr vorzugehen, statt auf die Fertigstellung der Wasserversorgung zu warten.

Am Sonntag, den 23.10.2016, findet in der St. Franziskus Kirche zu Romsthal um 10.30 Uhr der traditionelle Kirchgang der Wehr Huttengrund zum Gedenken der verstorbenen Mitglieder statt. Im Anschluss soll in einer kleinen Feierstunde am Feuerwehrgerätehaus das neue Fahrzeug gesegnet und in Dienst gestellt werden.

In der Zwischenzeit wurde das alte Fahrzeug mit all seinen Gerätschaften und Utensilien abgerüstet und im Gegenzug das neue LF 8/6 einsatzfertig aufgerüstet. Die Umrüstung fand unter Leitung der Gerätewarte Markus Held und Clemens Vierle sowie unter Beteiligung einiger freiwilliger Helfer statt. Nachfolgend ein paar Impressionen davon – vielen Dank an dieser Stelle an Willi Schmitt und Clemens Vierle für die Fotos.