Jul 31

Erfolgreiche Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften

Die Wettkampfgruppe der Feuerwehr Huttengrund hat sich am Mittwochmorgen, 27. Juli 2016, mit 14 Personen auf den Weg nach Rostock gemacht, um dort an den Deutschen Meisterschaften nach CTIF teilzunehmen. Am Donnerstagmittag begann das Training auf dem Platz, während am 28. Juli 2016 um 17.30 Uhr die Eröffnungsfeier zur Deutschen Feuerwehrmeisterschaft begann. Am Samstag, 30. Juli, startete die motivierte Mannschaft aus dem Huttengrund um 8.00 Uhr gleich als erste Mannschaft. Die Siegerehrung war für 18 Uhr angesetzt.

 

Der Wettbewerb verlief ausgesprochen gut: mit 409,77 Punkten belegte man einen herausragenden 3. Platz und qualifizierte sich so für die Europameisterschaft 2017, wo man in Villach (Österreich) die deutschen Farben vertreten wird. Die Feuerwehr Huttengrund freut sich außerordentlich über die herausragenden Leistungen und gratuliert herzlich zum Erreichen der EM-Qualifikation!

 

Zur Wettkampfmannschaft der Feuerwehr Huttengrund gehören u.a.: Jürgen Lehmann, Alwin Bös, Marco Krieger, Jens Schuch, Stefan Till, Carsten Pollmann, Alexander Lauer, Lars Hämel und Stephan Lohfink.

 

Hier noch ein paar Impressionen von den Vorbereitungen und der Wettkampfteilnahme: